Freitag, 17. November 2017

Verbundene Grundschrift

Nicole hatte mich gestern um eine Erklärung zur "Verbundenen Grundschrift" gebeten. Da auch schon andere gefragt hatten, lade ich diesen älteren Beitrag nochmals hoch.

Die Grundschrift (der Will Schulschriften) kann  in Word über die Ligaturen verbunden.
Ich habe das mal bebildert. So ist es einfacher zu erklären.
Das erste Blatt bezieht sich auf die Schulschriften.
Im zweiten Blatt habe ich mal versucht nützliche Tipps für alle Schriften zusammenzufassen, die vielleicht noch nicht jeder kennt.

Mit der Schrift arbeiten



Dienstag, 14. November 2017

Weihnachtsdeko für die Fenster

Unsere vierten Klassen sind für die Gestaltung der Treppenhausfenster zuständig. Ich habe mir jetzt mal einige Häuser gezeichnet. Mal sehen, wie die Häuser in den Fenstern wirken. Für die Kreise und Schneeflocken nehme ich Stanzer.

https://drive.google.com/file/d/1_eVBqIoTarGqDoWkCGz1tzxKCOWv8a0M/view?usp=sharing

Montag, 13. November 2017

Von allem was

Aus älteren Beständen...aber vielleicht kann es ja noch jemand gebrauchen

Zum Rechnen...

Ich hatte mir für die Einführung der Subtraktion Material für die Tafel erstellt. Passend zur Weihnachtszeit trägt der Weihnachtsmann Geschenke aus.;-) Die meisten Illustrationen sind von Fotolia.
 
Mögliches Tafelbild
Zum Basteln...

Die Vorlage auf grünes Papier kopieren oder als Vorlage nutzen. Den Baum in Streifen schneiden und dann die Zacken variabel einschneiden.
Den Baum dann mit Sternen, Glitzer oder Watte schmücken, oder von den Kindern bemalen lassen.
Dann nur noch den Baumstamm schneiden lassen, fertig.


Zum Lesen...ein kleines Weihnachtsleporello.


Zum Erzählen, Lesen und Schreiben gedacht...
Sie beziehen sich fast alle auf das erste Blatt. Das 5. Blatt ist auch unabhängig einsetzbar.  Die Illustrationen sind von Fotolia.

https://drive.google.com/file/d/1LYGBimsTTS19SF2bKX5RpoR3Ggk2IJoP/view?usp=sharing

Mittwoch, 8. November 2017

Kleine Buchkritik

Dieses kleine Faltheft habe ich für den Abschluss unserer Literatureinheit vorbereitet. Ich werde es auf A3 hochkopieren, so bleibt ein wenig mehr Platz für die Texte der Kinder.

https://drive.google.com/file/d/1aucUXOvyyTcL0L8WvNpBd_FtNAfFHT0S/view?usp=sharing

Sonntag, 5. November 2017

Umfunktioniert

Aus einer alten Pinnwand habe ich mir eine Helferwand gebastelt.


Die Holzwimpen und die Holzanhänger habe ich mir beim Einkaufen mitgenommen.
Für diejenigen, die etwas in der Art benötigen, aber keine alte Pinnwand zur Verfügung haben, habe ich noch eine Alternative zusammengebastelt.


Ich habe alles in einer Datei belassen, so kann sich jeder das ausdrucken, was er benötigt.

Freitag, 3. November 2017

Es weihnachtet sehr

Einige Kinder meiner Klasse haben sich für dieses Jahr wieder einen Hausaugabenadventskalender gewünscht. In der zweiten Klasse hatten sie schon mal einen und der hat scheinbar gefallen.
Die Kinder müssen alle Aufgaben bearbeiten, können sich die Zeit aber einteilen. Der Kalender passt natürlich für Hessen.

https://drive.google.com/file/d/1XfH13nSIuKlt7JXxrNPpKx2KmBkVKMGq/view?usp=sharing

Wer sich die Datei ausdrucken möchte...
Druckeinstellungen Duplexdruck/an der kurzen Seite spiegeln (Seite1-4)
Seite 5 reicht für 4 Hefte(Ich habe diese Seite nach dem Deckblatt einsortiert.

Für Mathe habe ich mir den Knobeladventskalender heruntergeladen und ihn als Heft gebunden.
Unter dem Begriff Knobel-Adventskalender findet man die ensprechende Datei.










Reiseroute Teil 2

Durch den Feiertag und ein Projekt zum Sozialen Lernen, dass wir in den nächsten Wochen immer freitags machen, sind wir diese Woche nicht sehr weit gekommen.


Wir haben weiße Steine für die europäischen Länder gelegt, in denen die Kinder schon waren. Dabei haben wir festgestellt, dass es auch Länder gibt, die auf zwei Kontinenten liegen und Grönland zwar zum nordamerikanischen Kontinent gehört aber eigentlich Teil eines eurpäischen Landes ist.
Bei zwei Ländern waren sich die Kinder unsicher. Diese Länder haben wir erst mal zur Seite gelegt und schauen nach.
Außerdem habe ich eine Werkstattführung gemacht und den Kindern gezeigt wo etwas zu finden ist.

Nach dem Unterricht habe ich noch die restlichen Vorbereitungen getroffen.
Die Länderblätter sind in einen Ordner gewandert und haben Nachbestellzettel bekommen.




Die Teile des Bestimmungskreises habe ich auf einer durchsichtigen Folie fixiert. So ist er schneller auf-und abgebaut. Leider kann ich ihn aus Platzgründen nicht dauerhaft liegen lassen.



Sonntag, 29. Oktober 2017

Schilder für den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben

Da ich die Schilder sicher nicht nur für die aktuellen Themen nutzen kann, habe ich sie sehr allgemein gehalten. Vielleicht finden sie so ja noch in dem einen oder anderen Klassenraum ebenfalls Verwendung.

https://drive.google.com/file/d/0BzUm2qRgjc-FZE5SU0dYTWlvNFU/view?usp=sharing


Samstag, 28. Oktober 2017

Erzählkärtchen zur Reflexion

Am Ende der Stunde möchte ich gerne immer einen kleinen Wissensstandaustausch zu den einzelnen Kontinenten machen. Dafür habe ich mir noch diese Karten erstellt.

https://drive.google.com/file/d/0BzUm2qRgjc-FQWlQNjZJall2Ylk/view?usp=sharing

Freitag, 27. Oktober 2017

Reiseroute

Gestern sind wir mit unserer Weltreise im Sitzkreis gestartet.
Wir haben uns darüber unterhalten, warum ich es in sieben Kontinente einsortiert habe, denn manche gehen auch von sechs oder fünf Kontinenten aus, haben die Himmelsrichtungen sortiert, Kontinente und Ozeane bestimmt.
Jedes Kind hat einen Stein für ein Land gelegt, das er außerhalb Europas schon besucht hat.


Jedes Kind hat sich eine Mappenfarbe ausgesucht. Dort habe ich schon mal die Materialien für die Flipbooks hineingelegt.


Sortiert habe ich das Material grob in drei Themenbereiche:

allgemeine Aufgaben und Infomaterial auf dem Thementisch



Aufgaben, zu denen man ein bestimmtes Material benötigt in ein Regal


und die Aufgabe Nr.12, zu deren Bearbeitung man viele verschiedene Arbeitsblätter benötigt.


 Auf der einen Seite der Werkstattwand habe ich die leichtere Version untergebracht und auf der anderen Seite die etwas schwierigere Version. Die handgeschriebenen Zellel werde ich nach der Werkstatteinführung noch entfernen.



Einen festen Platz für den Legekreis muss ich mir noch suchen.

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Bogen für die Beratungsgespräche zum Übergang

Heute hatte ich mein erstes Beratungsgespräch. Für die Gespräche habe ich mir einen Bogen erstellt, der an das Tafelmaterial vom Elternabend ( zu finden unter dem Label "Übergand Klasse 5" )zum Übergang angelehnt ist.
Zusätzliche Notizen kann man sich auf der Rückseite machen.

https://drive.google.com/file/d/0BzUm2qRgjc-FVkczYTF4VHZPcXc/view?usp=sharing

Vielleicht benötigt ihr ja auch etwas in dieser Art.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Zusatzkarten für die Weltentdeckerwerkstatt


Diese Karten habe ich noch zusätzlich erstellt, da man aber weitere Materialien benötigt sind sie nicht in der Ursprungswerkstatt enthalten.


Die Figuren habe ich von der Seite KIZCLUB.COM.


Den Faltglobus habe ich mir beim Bundesamt für politische Bildung in Klassenstärke bestellt.




Dienstag, 24. Oktober 2017

Faltbücher Nord- und Südamerika

...und jetzt noch der Rest.


Hier findet ihr Nord- und hier Südamerika.

Morgen schließen wir mit einem Test das Thema Hessen ab und starten dann mit der Weltreise.


Ich hoffe, den Kindern macht es genauso viel Spaß....wie mir die Vorbereitung des Themas.


Montag, 23. Oktober 2017

Faltbuch Afrika

Hier auf Wunsch noch mal die ausführliche Faltanleitung.















Ich hoffe, das es mit der Bildanleitung anschaulich wird.
Hier ist das Afrika-Faltbuch zu finden.

Mit den Karten Afrika und Ägypten möchte ich im Kreisgespräch den Unterschied zwischen Land und Kontinent besprechen. Die anderen Karten sollen ebenfalls zugeordnet werden.


Hier findet man die Länderkarten.